"Wer bereits als Kind die Welt zwischen den Zeilen für sich entdeckt, geht auch später gern als Abenteurer durchs Leben." {Creativity First}

Mittwoch, 26. September 2012

[Leseprobe] Die Sommertänzerin (Judith Kinghorn)

Judith Kinghorn: Die Sommertänzerin 

Die Sommertänzerin ist der erste Roman der Autorin - erschienen im blanvalet Verlag - und nimmt den Leser mit auf eine Reise ins England des frühen 20. Jahrhunderts, wo das Schicksal die sechzehnjährige Clarissa auf eine harte Probe stellt. 
Gerade erst ist sie dem charmanten Tom begegnet, da erschüttert der Erste Weltkrieg ihre scheinbar heile Welt.

Judith Kinghorn bringt dem Leser durch einen eleganten und zugleich opulenten Schreibstil, der  gefühlvoll und präzise ist, eine prächtige Kulisse näher, in der die Charaktere sich behaupten müssen. 

Schon die Leseprobe verspricht Emotionen, die von Sanftheit bis Wagemut, von Hingabe bis Verachtung reichen.

FZIT: Eine Herzenssache  - besonders für Liebhaber historischer Romane.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deine Worte.