"Wer bereits als Kind die Welt zwischen den Zeilen für sich entdeckt, geht auch später gern als Abenteurer durchs Leben." {Creativity First}

Mittwoch, 22. August 2012

[Rezension] Bettys ultimativer Berater-Blog - Kein bisschen schlauer (Juma Kliebenstein)


Juma Kliebenstein: Bettys ultimativer Berater-Blog - Kein bisschen schlauer

Im Zuge einer Leserunde bei LovelyBooks fiel mir dieses neue peppige Buch von Juma Kliebenstein in die Hände. Eine lebhafte Geschichte, die in die verrückte Welt der quirligen Betty einlädt. Juma Kliebenstein spielt ein weiteres Mal ihre Erfahrung als Kinder- und Jugendbuchautorin brillant schwungvoll aus.


~ Rezension ~

Mit ihren vierzehn Jahren steckt Betty gerade in einer wichtigen Phase ihrer Entwicklung. Da sind Gefühlsschwankungen und Träumereien, verrückte Experimente und Peinlichkeiten an der Tagesordnung. Betty ist sich dessen bewusst und hält damit nicht hinter den Berg, sondern teilt ihre kuriosen Erlebnisse und Unschlüssigkeiten lieber öffentlich mit den Leserinnen ihres eigenen Blogs.
Als sie einen anonymer Liebesbrief erhält, nimmt eine turbulente Suche nach dem geheimnisvollen Verehrer seinen Lauf und Betty startet in Windeseile manch fragwürdige (= Betty-typische) Aktion, mit der sie ihre Leserinnen unterhält.

Bettysultimativer Berater-Blog ist ein sehr unterhaltsames, im lockeren Bloggerstil geschriebenes Jugendbuch, welches perfekt auf die Zielgruppe der Teenagerinnen zugeschnitten ist.
Juma Kliebenstein kreiert mit Betty eine wundervoll chaotische, liebenswürdige und offenherzige Protagonistin, die mit ihrer sympathischen Art schlichtweg überzeugt.
Der Schreibstil – charakteristische Blogeinträge samt Kommentaren – liest sich flüssig und besticht durch viel Humor und bildhafte Beschreibungen. Bettys Tipps des Tages sowie pfiffige Skizzen runden Bettys Erlebnisse gelungen ab. Mir hat vor allem auch gefallen, dass neben all den lockeren Themen ebenfalls reale Problematiken wie das Online-Stalking angeschnitten werden.

Insgesamt ist dieses Jugendbuch nicht nur ein hübscher Blickfang, sondern sorgt für kurzweilige Unterhaltung und reichlich Schmunzler. Es handelt sich zwar nicht um einen außergewöhnlich anspruchsvollen Inhalt, aber der Anspruch auf unterhaltsamen Lesespaß und Originalität wird gänzlich erfüllt. 

F★ZIT: Chaotisch. Jugendlich. Gewitzt.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deine Worte.