"Wer bereits als Kind die Welt zwischen den Zeilen für sich entdeckt, geht auch später gern als Abenteurer durchs Leben." {Creativity First}

Mittwoch, 21. November 2012

[News] Jetzt gibt's was auf die Ohren!

Hey, ich kann's selbst kaum glauben, doch nachdem ich während der letzten Tage bereits frohen Mutes an die Umsetzung einer neuerlichen Idee meinerseits - manchmal kann ich mich diesen kreativen Schwingungen nicht erwehren und werde von ihnen davongetragen - gewerkelt habe, kann die Bücherblogbome jetzt platzen:

Creativity First wagt sich auf neues Terrain, mit dem ich allerdings schon länger geliebäugelt habe, vor. Yep, in der Tat habe ich mich an das Vorhaben PODCAST gewagt. Ui! Dachte mir, einen Versuch ist es wert. ... Und, was meint ihr?
Ich hatte einfach einmal Lust etwas neues Tolles auszuprobieren und bin noch mitten im Lernprozess versteht sich. Doch ich habe bereits gemerkt, dass ein längst vergrabenes Interesse wieder entfacht worden ist, sodass ich dem Elan letzten Endes nachgegeben habe. Immerhin sollte solche Hochphasen ausgenutzt werden, oder? 

Was ich mir dabei gedacht habe? Nun, hört einfach selbst rein, da es jetzt heißt Creativitiy First: Hergehört! Würde mich riesig freuen!

Da ich, wenn es gut läuft, eine Fortsetzung anvisiere, bin ich voller guter Dinge und Euphorie. Um Creativity First: Hergehört! so zu gestalten, wie es mir vorschwebt, dürft ihr ruhig eure Wortmeldung zum Besten geben. Ich lass mich überraschen und bin gespannt. Denn das Ende der Fahnenstange an Ideen und Geistesblitzen ist längst noch nicht erreicht. Der Ball kommt gerade erst ins Rolle oder anders gesagt: Der Prolog wartet auf eine Fortsetzung ...

Auf jeden Fall möchte ich euch allen an dieser Stelle einen lieben Dank dafür aussprechen, dass ihr Creativity First bisher so nett und eifrig unterstützt habt und all meine "Experimente" mit einem Lächeln quittiert. Möge es weiterhin genauso bleiben!

Okay, nun hört einfach her und lasst mich wissen, was ihr meint. Hinterlasst einen Kommentar oder schreibt mir eine Nachricht. Und schon wird sich zeigen, inwieweit wir auf einer Wellenlänge sind oder in welche Richtung ich eurer Meinung nach steuern sollte. Tausend Dank! Wir lesen und hören uns.

Kommentare:

  1. Eine tolle Idee!! :-) Eine symphatische Stimme hat meine liebe Blog-Admine ^^
    Liebe Grüße, Angie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dankeschön! Es freut mich sehr, dass du das so siehst und hörst, liebe Angie!

      Löschen
  2. Ich muss zugeben, bis vor Kurzem wusste ich nichtmal, was ein Podcast ist, große Bildungslücke *g*
    Schöne Idee. Angies Kommentar kann ich mich nur anschließen, symphatische Stimme, da hört man doch gern hin. ;)

    LG Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Dann freue ich mich umso mehr, dass du dich ans Hören des "Mysteriums" Podcast gewagt hast, liebe Andrea. Danke für deine netten Worte!

      Löschen
  3. Echt mutig! Das braucht bestimmt Überwindung...
    Aber deine Stimme ist sehr angenehm. Sehr gut zum Zuhören. Bin gespannt, was da noch so alles kommt!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Wer nicht wagt, ... Lieben Dank für diese explizite Wortmeldung deinerseits! Lassen wir uns überraschen, nicht wahr ...

      Löschen
  4. Auch ich habe mich reingehört und begrüße dich im Soundlabor der Podcaster. Freu mich sehr, deine Stimme zu hören und nun noch ein intensiveres Bild von dir zu bekommen.

    Auf, auf zum nächsten Lauschgenuss! Ich bin ganz Ohr :D

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ganz lieben Dank! So etwas höre ich natürlich mehr als gern.

      Löschen

Herzlichen Dank für deine Worte.