"Wer bereits als Kind die Welt zwischen den Zeilen für sich entdeckt, geht auch später gern als Abenteurer durchs Leben." {Creativity First}

Samstag, 3. November 2012

[Challenge] Lasst uns den Buch-November eröffnen!

Auch der November beginnt mit einer Challenge, die uns von der lieben Soli auf Solitary's Bücherecke gestellt wird. Ein Blick in den Rückspiegel lohnt sich, um zu sehen, welche literarischen Meilensteine man für sich verbuchen konnte. Außerdem werden wir gleichfalls ein wenig zu Was-wäre-wenn-Szenarien angehalten. Also bitte ...


Meine Buch-Woche

Diese Woche war es lesetechnisch wieder einmal keineswegs eintönig.
An Neuzugängen konnte ich Die Bekenntnisse der Sullivan-Schwestern von Natalie Standiford und Dancing to the Flute von Manisha J. Amin verbuchen.
Wenn es kommende Woche draußen trüb und ekelig ist, dann mache ich es mir mit den Sullivan-Schwestern gemütlich. 
Das langweiligste Buch, welches ich je gelesen habe, war ist mir unbekannt  und das habe ich noch nicht gelesen.
Wenn ich ein Buch lese, dann vergesse ich am liebsten alles um mich herum.
Selbst ein Buch zu schreiben, das wäre war schon ewig ein Herzenswunsch, dessen Erfüllung mir glücklicherweise bereits vergönnt gewesen ist. Fortsetzung nicht ausgeschlossen ...
Wenn ich ein Buch über mich schreiben müsste, dann würde der Titel Ich hab da so eine Idee lauten und es wäre [vermutlich] eine  unendliche Geschichte.
Mehrere Bücher gleichzeitig zu lesen, konnte ich mir früher nur schwer vorstellen, ist jedoch machbar, wie ich feststellen durfte.


Kommentare:

  1. Hallo Kora,

    ich wünsche Dir noch ganz viele Fortsetzungen für Deine Bücher!

    LG Conny

    AntwortenLöschen

Herzlichen Dank für deine Worte.