"Wer bereits als Kind die Welt zwischen den Zeilen für sich entdeckt, geht auch später gern als Abenteurer durchs Leben." {Creativity First}

Freitag, 26. April 2013

[Neu im Regal] Über die Wirkung von Worten

Keine Frage, Worte sind die essentiellen Bestandteile von Büchern im Allgemeinen. Doch, ich habe das Gefühl, dass Worte in Falle meiner neusten Errungenschaften von Vornherein eine noch etwas tiefsinnigere Bedeutung mit sich bringen.

Aufgrund so mancher Positivberichterstattung zu Ich blogg dich weg von Agnes Hammer durfte ich mir jenes starke Jugendbuch, das zeitgemäßer wohl kaum sein könnte, keinesfalls entgehen lassen. 

Außerdem bin ich riesiger Fan von Musik, die zum einen bedeutungsvoll, zum anderen von Herzen daherkommt. Wer, wenn nicht Tim Bendzko mit seinem Album Wenn Worte meine Sprache wären würde nun besser in dieses "Beuteschema" passen?! Allein den Titel finde ich derart auf den Punkt gebracht, dass ich gänzlich hin und weg war. 


... Worte bewegen. Worte verletzen. Worte heilen. Worte erfreuen. Worte strafen. Worte amüsieren. Worte verzaubern. Worte rühren zu Tränen. Worte betonen. Worte versiegen. ...
Worte können so vieles, wenn wir sie gefunden haben. 


Kommentare:

  1. Huhu,
    das Album von Tim Bendzko ist sooo toll! Viel Spaß damit :)

    Liebste Grüße

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Das ist es definitiv und ohne den kleinsten Zweifel!!! Danke dir!

      Löschen
  2. Hallo Kora,

    bin ja schon auf deine Meinung zu "Ich blogg dich weg" gespannt! Mir hatte es ja ganz gut gefallen. Schätze, es wird nicht lange dauern, bis du durch bist :-)

    LG

    Kay

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Kay,

      und schon hab ich's gelesen. Meine Einschätzung dazu gibt's ganz bald. Doch dass ich mich deinem Eindruck anschließen kann, sag ich dir jetzt schon einmal.

      Liebe Grüße zurück

      Löschen

Herzlichen Dank für deine Worte.