"Wer bereits als Kind die Welt zwischen den Zeilen für sich entdeckt, geht auch später gern als Abenteurer durchs Leben." {Creativity First}

Montag, 7. Januar 2013

[Buchpost] Goldene Zeiten mit Goldmann

Die erste Buchpost des Jahres bescherte mir einen reichhaltigen Nachschub an bester zeitgenössischer Unterhaltungsliteratur. Dank einigen der neusten Publikationen des Goldmann Verlags stehen mir (vermutlich) goldene Lesestunden bevor.

Was gibt das Repertoire her? Nun, ... 

... zum einen den Ende 2012 erschienen Roman, Kein Kuss unter dieser Nummer, von der für ihre quirligen Geschichten gemochte Sophie Kinsella. Da ich den Schreibstil der Autorin richtig mag, freue ich mich bereits sehr auf neue unschlagbar amüsante Verstrickungen.

... ferner erhielt ich Die Bucht des blauen Feuers von Micaela Jary. Dabei handelt es sich um einen Roman, dessen Titel und Cover allein schon zum Träumen einladen. Die zu Beginn des 20. Jahrhunderts spielende Handlung entführt den Leser nach Südwestafrika, wo das Schicksal eigene Pläne hat.

... und den neusten Roman von Jana Seidel: Mich gibt's übrigens auch für immer. Dieses Buch verspricht eine farbenprächtige Unterhaltung für alle Sinne, reist die Protagonistin Tanja schließlich nach Indien, um sich dort über den Sinn ihres im Grunde doch perfekten Lebens klar zu werden.

Mit viel Vorfreude sehe ich jetzt diesen drei Werken entgegen, um herauszufinden, inwieweit es sich bei ihnen tatsächlich um Goldstücke handelt.


Kommentare:

  1. Sehr schöne Kora-Bücher :)
    Mich lacht wenn dann das Buch von Micaela Jary an, die ich solche Flüchte in ferne Länder gepaart mit Geheimnissen sehr gern lese.
    Viel Spass mit den "NEUEN" :)

    LG Morgaine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Du sagst es, liebe Morgaine! Danke dir! Bin bisher sehr angetan und gehe davon aus, dass das auch so bleiben wird.

      Löschen

Herzlichen Dank für deine Worte.