"Wer bereits als Kind die Welt zwischen den Zeilen für sich entdeckt, geht auch später gern als Abenteurer durchs Leben." {Creativity First}

Freitag, 7. März 2014

[Buchpost] Nicht nur freytags: Hoch die Tasse! Gemeinsam mit Renate.

Es war einmal vor gar nicht allzu langer Zeit, da hat eine Autorin, deren erfrischendes Engagement herrlich ansteckend ist, eine ihrer sehr besonderen Freytagstassen verlost ...

Anne Freytag bat ihre Leser/Fans auf ihrer Facebook-Seite darum, sie wissen zu lassen, weshalb genau sie Freytag (in jeglich erdenklicher Form) mögen. 
Unter den Kommentatoren wurde anschließend a) die bereits erwähnte Freytagstasse, aus der es sich auch den Rest der Woche wunderbar trinken lässt, und b) der Ehrenplatz auf einem freytägigen Facebook-Cover verlost. Prima Idee! Denn, ich finde, es wird den eigentlichen Helden hinter unvergesslichen Lesestunden und feinster Unterhaltung, den Autoren, im Allgemeinen viel zu selten gesagt, wie wirklich gut sie ihren Job machen!

Allerdings hätte ich bei all dem Faneinsatz kaum damit gerechnet, mit meinen Worten zur Gewinnerin gekürt zu werden. Schockschwerenot ... und überaus genial.

So trug es sich zu, dass ich a) ein großes Paket mit Absender Freytag Literatur in Empfang nehmen durfte und b) zum "Covergirl" wurde.



© Freytag Literatur


Nicht, dass dieses exklusiv gestaltete Stück Porzellan UND das Cover genug gewesen wären?! Nein, die liebe Anne schickte mir als Überraschung zudem ein signiertes Exemplar ihres Romans Renate Hoffmann mit. Umwerfend! Vielen, vielen lieben Dank!!!

Für einen teetrinkenden Bücherwurm wie mich, der Freytag liebt, kann es wohl kein fröhlicheres Happy End geben. Und wenn nicht gerade Freitag ist, wird somit ab sofort jeder Tag zu einem kleinen Freytag

ENDE.



Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deine Worte.