"Wer bereits als Kind die Welt zwischen den Zeilen für sich entdeckt, geht auch später gern als Abenteurer durchs Leben." {Creativity First}

Dienstag, 15. März 2016

[Buchpost] Feuriges Trio à la "Drama, Baby!"

Dank des Dreigestirns an neuer Lektüre, das mich in jüngster Vergangenheit erreicht hat, schaue ich einem abwechslungsreichen Lesevergnügen entgegen. 

Mit Willkommen in der Bürohölle!,  das von Heike Abidi und Anja Koeseling herausgegeben worden ist, werden mit Sicherheit erneut aus dem Leben gegriffene Anekdoten serviert, die amüsant bis abstrus anmuten. Ally Taylors Dreisam, nun auch von Knaur publiziert, macht hingegen durch knisternd-brisante Herzensangelegenheiten auf sich aufmerksam. Und bei Die Nacht brennt von Sarah Butler handelt es sich um einen Roman für junge Erwachsene, der die Thematik der Trauerbewältigung in ein ganz eigenes Licht rückt.

Ihr seht, ein fulminantes Trio zwischen Höllenfeuer und brennender Sehnsucht, das es durchaus in sich hat. Lasset die Lesefestspiele beginnen und "make it count"!


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deine Worte.