"Wer bereits als Kind die Welt zwischen den Zeilen für sich entdeckt, geht auch später gern als Abenteurer durchs Leben." {Creativity First}

Dienstag, 4. Oktober 2016

[Rezension] You Got This! (Maya S. Penn)

Maya S. Penn: You Got This! Unleash your awesomeness, find your path and change your world 


"What I do know is that we all have a creative gift to share, a way to influence the world, and the power to make our dreams a reality. I don't belive in coincidences. I think we all have a purpose in this life, a destiny."  
— Maya S. Penn (eco-designer, philanthropist, environmentalist)

Zweifelsohne ist You Got This! eines meiner Lieblingsbücher 2016 in der Rubrik "Sachbuch". Die fabelhaft unbeschwerte Schreibweise bildet den wunderbaren Gegenpol zur inhaltlichen Tiefe und dem förmlich überschäumendem Anteil des Erwecke-deinen-Traum-zum-Leben-Ansporns. Ein Buch voller Mehrwert, den ich absolut zu schätzen weiß!!! (Es ist ein Buch, das ich bewusst sehr langsam gelesen habe, um möglichst lange etwas davon zu haben.)


~ Rezension ~

Keine Idee ist zu klein, um Großes zu bewirken!

Seit jüngsten Kindertagen begeistert sich Maya S. Penn für Animation, handgemachte Mode und Umweltschutz. Nicht gerade typisch für ein Mädchen im Vorschulalter, aber für Maya ist ihr etwas spezielles Interesse der Schlüssel, der sie mit acht Jahren ihr eigenes Unternehmen gründen lässt. Das ist nun alles andere als gewöhnlich für ein Kind in diesem Alter. Doch Maya ist beseelt von dem Wunsch und Willen, möglichst viele Menschen davon zu begeistern und zu überzeugen, dass jeder von uns seinen ganz eigenen Teil dazu beitragen kann, unsere Welt durch eine ganzheitliche Nachhaltigkeit in beachtlichem Maße zu erhalten. Mit ihrem rastlosen Engagement für soziale und ökologische Belange gehört Maya, die inzwischen auch eine Non-Profit-Organisation, Maya's Ideas 4 The Planet, gegründet hat, zweifellos zu einem Vorbild und Motivator für ganze Generationen.

In You Got This! Unleash your awesomeness, find your path and change your world teilt Maya S. Penn ihren unbändigen Enthusiasmus für die Umsetzung von kleinen und großen Ideen. Das Resultat ist ein allseitig sympathisches "Handbuch", das all seine (jungen) Leser bestärkt, ihren eigenen Geistesblitzen und Passionen zu vertrauen.

Wohin des (Lebens-) Weges? Worin könnte meine kreative Bestimmung liegen? Wie trage ich meine Idee am besten in die Welt hinaus? Kann es mir wirklich gelingen, tatsächlich etwas Größeres zu bewegen? All diese und zahlreiche weitere Fragen, die vermutlich jeder von uns kennt, beantwortet Maya S. Penn in ihrem Buch auf eine Weise, deren Strahlkraft absorbiert. Denn die Philanthropin weiß, wovon sie spricht. Mit einer Mischung aus jugendlichem Charme, ausgereifter Kompetenz und eloquentem Schneid entzündet die Autorin ein Leuchtfeuer, das vielen (eventuell noch unentschlossenen) kreativen Köpfen wertvoller Impuls sein dürfte.

Was mich neben den großen Leistungen der jungen Autorin an diesem Buch besonders beeindruckt, ist die unglaublich nahbare, inspirative und quirlige Persönlichkeit Maya S. Penns. Auf dem Weg, während des Lesens die eigenen Möglichkeiten und Stärken zu entdecken, fühlt es sich an, als wäre Maya selbst stets als "friend-tor" (Freund und Mentor) präsent. Ihre persönlichen Werte und die Patchworkdecke aus tollen Erfahrungen und ernüchternden Gefühlen teilt sie mit Hingabe. 

Natürlich ist das Buch in erster Linie von einem Teenager für andere Kinder und Jugendliche geschriebenen worden. Was allerdings keinesfalls davon abhalten sollte, sich auch im Alter von 20+ von diesem Werk inspirieren zu lassen. Denn Ambition, Feuereifer und das Finden einer Bestimmung sind bekanntlich alterslos.

Eine absolut inhaltsvolle und hochgradig inspirative Lektüre, deren Funke direkt überspringt und die beweist, dass jede noch so kleine Ideenschmiede Bedeutsames leisten kann. Lasst uns einfach gemeinsam ein bisschen weniger mit der eigenen Courage hadern und schon kann ein Traum Realität werden!

FZIT: Anfeuernd. Gehaltvoll. Mitreißend.


Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

Herzlichen Dank für deine Worte.