"Wer bereits als Kind die Welt zwischen den Zeilen für sich entdeckt, geht auch später gern als Abenteurer durchs Leben." {Creativity First}

Donnerstag, 4. Dezember 2014

Jingle Bells im Bücherregal

Nachdem das erste Adventswochenende des Jahres nun bereits hinter uns liegt und auch die Präsenz sämtlicher Weihnachtsmärkte die Stimmung aufhellt, wird es Zeit, einen Blick in den festlichen Teil des Bücherregals zu werfen. Meint ihr nicht? Ich denke schon. 

Ich habe einmal ein paar Bücher für Klein und Groß zusammengetragen, die sich geradezu anbieten, sie (alle Jahre wieder) bei Kerzenschein, Lebkuchen und Weihnachtspunsch zu lesen. Oder sie auch zum Niklolaustag oder zu Weihnachten zu verschenken. Die ausführlichen Rezensionen zu den jeweiligen Werken habe ich verlinkt. Für den Fall, dass ihr euch angesprochen fühlt.

Et voilà, bestens durch den Lesemonat Dezember begleiten uns: 

Ein bunt illustriertes Kinderbuch, das den Wunsch nach einem "ganz normalen" und zugleich herrlich festlichen Weihnachten hervorhebt.

Twelve Days of Christmas [deutscher Titel: Hollys Weihnachtszauber] von Trisha Ashley
Ein Roman, der zeigt, dass sich selbst ein Grinch dazu hinreißen lässt, glitzernde Geselligkeit unterm Tannenbaum zu mögen.

Dash & Lily's Book Of Dares [deutscher Titel: Dash & Lilys Winterwunder] von Rachel Cohn und David Levithan
Ein Jugendbuch, welches für eine sehr außergewöhnliche Schnitzeljagd sorgt und damit die Wartezeit bis Heiligabend ungemein unterhaltsam zu verkürzen weiß.

Versehentlich verliebt von Adriana Popescu
Liebenswerte Nerds, die am Stuttgarter Flughafen eingeschneit sind und aus der frostigen Not eine herzallerliebste Tugend machen, die aufs Beste unterhält.

Ein Roman für junge Erwachsene, der die Skurrilität der Familie Sullivan beleuchtet und im Zuge dessen einem pointierten Showdown zum Weihnachtsfest entgegensteuert.


In diesem Sinne: Fröhliches Stöbern und Schmökern allerseits!


P.S.: Auf welche Lektüre könnt ihr zur Adventszeit keinesfalls verzichten? Welches sind eure Lieblinge und gleichzeitig vielleicht auch Empfehlungen?


Kommentare:

  1. Hallöchen,

    bin gerade über Deinen schönen Blog gestolpert und werde Dir nun folgen :-)
    Schöne Bücher hast Du hier herausgesucht. Versehentlich verliebt steht auch schon auf meiner Wunschliste. "Und immer wieder Weihnachten" wäre sicherlich etwas füe meine Kids, bzw. um es gemeinsam zu lesen.
    Momentan lese ich "Wunder einer Winternacht" zur Einstimmung auf die Festtage. Bisher gefällt es mir sehr gut, auch wenn es relativ traurig ist.

    Ganz liebe Grüße und eine schöne Adventszeit!
    Tanja

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Tanja,

      dann heiße ich dich herzlich willkommen als Leserin! Ich freue mich über deine netten Worte und hoffe, dass es dir auch zukünftig hier gefallen wird.
      Hört sich an, als hättest du da ein super Buch auf deiner Wunschliste. Kann's dir wirklich ans Herz legen. Danke auch fürs (Mit-) Teilen deiner aktuellen Adventslektüre! Sollte ich mir, so wie ich das sehe, wohl mal vormerken.

      Dir ebenfalls eine fröhliche (Vor-) Weihnachtszeit!
      Kora

      Löschen

Herzlichen Dank für deine Worte.